Der Förderverein

Der Förderverein Der Grundschule Borgsdorf wurde von engagierten Eltern im Jahre 1999 gegründet.

Warum gibt es den Förderverein?

Eine Schule darf aufgrund ihrer Rechtsform keine Gelder von Dritten einnehmen, verwalten und ausgeben.

Da es jedoch im Interesse der Eltern und der Schule liegen sollte, unseren Kindern mehr Möglichkeiten einzuräumen und die Entwicklung stärker zu fördern, sind finanzielle Mittel erforderlich, welche über die, die der Schule bereits zur Verfügung stehen, hinausgehen.

Wir als Förderverein können und dürfen Zuschüsse beantragen, Sponsoren werben oder Gelder aus Festen und Veranstaltungen einnehmen.

Wie wollen wir unsere Mittel verwenden?

  • welche die Lernmotivation erhöhen und die Freude am Lernen fördern (z.B. Lesewettbewerb, Rezitatorenwettstreit und andere lokale und regionale Wettbewerbe, die zur vertiefenden Auseinandersetzung mit einzelnen Themengebieten anregen).
  • die die Gesundheit und Fitness der Kinder fördern(z.B. Sportfest, Zweifelderballtunier)
  • die auf Wertevermittlung abzielen(wie das Toleranzprojekt "black & white")
  • die den verantwortungsvollen Umgang mit den natürlichen Ressourcen, gesunde Ernährung, soziale und kulturelle Kompetenz und Kreativität stärken

Die Unterstützung von außen verspricht neue Impulse bei der Durchführung von Projekttagen, das Interesse der SchülerInnen wird geweckt und erhöht, die LehrerInnen erhalten Anregungen zur künftigen Behandlung verwandter Themen.

Wir unterstützen auch Maßnahmen welche die Identifikation der Kinder mit "ihrer" Schule erhöhen, z.B. durch die Anschaffung von T-Shirts und Leibchen für die Schulsportmannschaft.